Achtsamkeitsyoga - Achtsam-Leben

by Melanie Schard
Achtsam.Leben
by Melanie Schard
Direkt zum Seiteninhalt
Yoga der Achtsamkeit (und Meditation)
Wir brauchen regelmäßige Pausen, in denen wir nichts müssen, denn sonst verweilen wir im alltäglichen Leistungsmodus.
Hier setzt Yoga der Achtsamkeit an, der sehr sanft, bewusst und ohne Druck oder Erwartung geübt wird.
Wir lernen hier neutral und wertfrei auf  Empfindungen, Gedanken und Gefühle während der Yogapraxis zu achten, und nehmen, geführt vom eigenen Atem, wichtige Grenzen wahr.
Dadurch entsteht ein alltagstauglicher Weg, ehemals unbewusste Emotionen, Gedanken und Verhaltensmuster, die unsere körperliche und psychische Gesundheit beeinträchtigen, zu erkennen und auf heilsame und kluge Weise darauf zu reagieren.
Der körperorientierte, dennoch ganzheitliche Ansatz des Achtsamkeitsyoga schult die Körper- und Spürwahrnehmung, stärkt unsere Ressourcen und baut nachhaltig Stressempfinden ab.
Dieses Kursformat ist ganz besonders für Menschen geeignet, denen ein anderer Yogakurs zu anstrengend ist, körperliche Einschränkungen haben oder ein hohes Stressaufkommen mit einem "Mich-Nicht-Spüren-Können" empfinden.
Yoga der Achtsamkeit zu üben bedeutet, innere Ruhe zu erfahren und ganz bei sich selbst anzukommen.


In diesem Kursformat üben wir 45 Minuten achtsame Bewegungen aus dem Hatha Yoga und im Anschluss ca. 20-30 Minuten (Vipassana) Meditation.
Vor und nach der Übungspraxis hat es etwas Raum zum optionalen Austausch in der Gruppe.

Wenn vorhanden, bitte zum Unterricht folgendes Equiment mitbringen:
* Yogamatte / Decke / Sitzkissen / bequeme (nicht einengende) Kleidung und etwas zu Trinken

Aktueller Kurstermin (10-Wochenkurs) :
Ab Montag, 13. September, 17:00-18:15 Uhr
Ort: Physio Yoga Loft in Ahnatal, großer Kursraum
Cookie-Richtlinie
Datenschutzerklärung
Zurück zum Seiteninhalt