Was ist MBSR - Achtsam-Leben

by Melanie Schard
Achtsam.Leben
by Melanie Schard
Direkt zum Seiteninhalt
MBSR (Mindful Based Stress Reduction) = Stressbewältigung durch Achtsamkeit

Das 8-wöchige MBSR-Programm wurde Ende der 70er Jahre von Prof. Dr. Jon Kabat Zinn, Begründer und Direktor der Stress Reduktions-Klinik der Medical School University of Massachusetts entwickelt.
Als Basis diente ihm die Verhaltensmedizin, denn sie sieht uns Menschen als untrennbare Einheit von Körper, Geist und Umwelt, die sich stets gegenseitig beeinflussen.
Tausenden von Menschen konnte geholfen werden, ihren chronischen Stress zu überwinden, mit chronischen Schmerzen und Krankheiten umzugehen und mehr Lebensqualität zu erfahren.

MBSR ist eine alltagstaugliche, sehr wirksame und vor allem einfache Methode zur Selbsthilfe, bei der die möglichst tägliche Praxis verschiedener Achtsamkeitsübungen eine wichtige Rolle spielt, um so z.B. den krank machenden Folgen von Stress und Burnout vorzubeugen.
Evidenzbasierte Forschung der letzten Jahrzehnte belegt allesamt die Wirksamkeit des Programmes und ist dadurch frei von esoterischem Touch.
Mittlerweile wird MBSR weltweit in unzähligen psychosomatischen Rehakliniken und der ambulanten Psychotherapie erfolgreich angewandt, da immer mehr Ärzte und Therapeuten erkennen, dass die Integration von Achtsamkeit in der Prävention und auch bei zahlreichen Erkrankungen nicht mehr zu übersehen ist.

Herzstück der Übungspraxis bilden
  • Achtsamkeitsmeditationen im Sitzen, Liegen und Gehen
  • Körperwahrnehmungsübungen
  • Achtsame Bewegungen aus dem Hatha Yoga
  • Erfahrungsaustausch in der Gruppe
  • Achtsame Kommunikation
  • Kurze Impulsvorträge, z.B. zu Stressphysiologie, Psychologie und Neurowissenschaft bzgl. Meditation
  • Angeleitete Imaginationsübungen
  • Reflektion und Arbeit in Kleingruppen
  • Eine wichtige Übugspraxis bildet die Achtsamkeitspraxis im eigenen Alltag mittels Impulsaufgaben

MBSR eignet sich für Dich, wenn...
  • Du unter familiärem oder beruflichem Stress leidest
  • Du unter chronischen Schmerzen oder chronischen Erkrankungen leidest und einen heilsameren Umgang hiermit erlernen magst
  • Du eine Ergänzung zu einer psychotherapeutischen oder medizinischen Behandlung suchst
  • Du unter Ängsten oder Panikstörungen leidest
  • Dir Schlafstörungen oder Migräne nicht fremd sind
  • Du achtsamer und bewusster leben möchtest
  • Du Deine Stressresistenz und Ressourcen langfristig und effektiv stärken magst
  • Du mehr Gelassenheit und Lebensfreude entwickeln möchtest
  • Du Qualitäten wie Akzeptanz, Mitgefühl und Selbstfürsorge ausbauen möchtest

Ablauf eines 8-Wochen-MBSR-Kurses
  • Voraussetzung für eine Teilnahme ist ein persönliches Vorgespräch (ca. 15min) und die Bereitschaft, für den Zeitraum von acht Wochen täglich 45min eigenständige Übunbspraxis einzuplanen (zusätzlich zu den wöchentl. Kurseinheiten)
  • 8 Gruppentreffen jeweils samstags, 10:00 - 12:30 Uhr
  • Einen Intensivtag der Achtsamkeit (überwiegend im Schweigen), 10:00 - 16:00 Uhr (sonntags zwischen Woche 6 und 7)
  • Auf Wunsch ermögliche ich 2 Monate nach Kursende ein kostenfreies kurzes Nachgespräch

Kosten
  • 360 € für das MBSR Training in der Gruppe
(für 26 Zeitstunden Unterricht, wöchentliches Handout und von mir aufgenommene Audio-Aufnahmen für die Meditationsübungspraxis zuhause)
  • 1200 € (zzgl. 19%) für das MBSR Training im Einzelsetting (12-14 Zeitstunden)

Das nächste 8- Wochentraining startet am 26. Februar 2022 an acht aufeinander folgenden Samstagen. Der hier integrierte Tag der Achtsamkeit / Tag der Stille findet am 3. April 2022 statt.

Der Orientierungsabend /Informationsabend zum kommenden MBSR-Training findet am
Samstag, 12.  Februar 2022 um 11:00 Uhr (Dauer ca. 1 Stunde) statt.
Im Anschluss besteht die Möglichkeit zu einem 15minütigen Einzelgespräch.
Ich bitte um Voranmeldung, danke !
MBSR Achtsamkeits-Angebote sind als berufliche Fortbildung und medizinische Präventionsmassnahme anerkannt.
Cookie-Richtlinie
Datenschutzerklärung
Zurück zum Seiteninhalt